Very Hot Sox e.V.
Very Hot Sox e.V.

Line Dance Etikette

Regeln rund um die Tanzfläche:

 

  • Trinke keinen bzw. wenig Alkohol. Spaß haben ist etwas anderes als betrunken herum zu fallen und die Tänzer zu behindern.
  • Schreibe niemanden vor wie die Tänze korrekt zu tanzen sind. Die meisten Line Dances unterscheiden sich von Gegend zu Gegend und sind bestenfalls anders.

Regeln auf der Tanzfläche:

 

County- und Westerntanzflächen sind unterteilt in Außenbahnen und Innenfläche. Entlang der Bahnen wird gegen den Uhrzeigersinn getanzt. Je weiter außen die Bahn umso schneller ist die Vorwärtsbewegung der Tänzer. Die Innenfläche ist für Line Dancer.

  • Man geht nicht einfach über die Tanzfläche. Gehe lieber außen rum um niemanden zu behindern.
  • Auf der Tanzfläche wird weder gegessen, geraucht noch getrunken.
  • Lache lieber über einen kleinen Zusammenstoß mit anderen Tänzern als eine Schuldigen zu suchen.
  • Versuche möglichst den Tanz mitzumachen der bereits getanzt wird. Nur wenn genug Platz ist kannst du auch einen anderen Tanz beginnen.
  • Variationen bei einem Tanz sind erlaubt, solange diese nicht andere Tänzer behindern.
  • Jeder Tänzer hat das Recht auf seinen eigenen Tanzstil. Wenn es dich stört, dann stelle dich beim nächsten Tanz an einen anderen Platz.
  • Quetsch dich nicht einfach in eine komplette Reihe, sondern such dir einen freien Platz oder fang lieber eine neue Reihe an.
  • Wenn ein Tanz vorüber ist, verlass die Tanzfläche, damit andere auch die Möglichkeit haben zu tanzen.
  • Denk daran: Nobody is perfect und jeder hat mal angefangen. Fehler passieren also lache einfach darüber.
  • Wenn du einen Tanz noch nicht oder nicht mehr kannst, dann stell dich an den Rand der Fläche. Hier kannst du notfalls die Tanzfläche verlassen.
  • Halte keine Tanzlektionen auf der Tanzfläche ab, wenn dich jemand um Hilfe bittet. Sicher findest du dafür eine ruhige Ecke im Raum.
  • Tanzen macht Spaß und das darf man dir auch ruhig ansehen. Also: Kopf hoch und lächeln!

Aktuelles

Auf der European 2018 haben unsere Tänzer zweimal einen 1. Platz ertanzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annette Wulf-Strycharz